Anforderungen:

  • Schulbildung min. Niveau B oder sehr guter Schüler Niveau C
  • Stark in Lernfächern, Kreativ in Gestaltung
  • Sinn für Schönheit und Mode, ausgeprägter Sinn für Farben und Formen
  • Freude am Umgang mit Menschen, gute Umgangsformen
  • Selbstdisziplin, Eigenverantwortung, Teamfähigkeit, Geduld,
  • Selbstsicher, freundlich, Auftreten, exakt, kontaktfreudig, verbale Ausdurcksform
  • Hygienebewusstsein
  • keine Allergien, keine überempfindliche Haut, keine Rücken-, Beine-, Gelenkprobleme

Ausbildung:

  • 3 Jahre berufliche Grundbildung in einem Coiffeurgeschäft
  • Berufsfachschulunterricht ist 1 Tag pro Woche
  • Überbetriebliche Kurse zu verschiedenen Themen runden die Grundbildung ab
  • Neu ab Ausbildungsjahr 2013: Coiffeur/Coiffeuse EBA, 2-Jährige Grundbildung mit Attest.

Entwicklungsmöglichkeiten:

  • Berufsprüfung als Coiffeur/ Coiffeuse mit eidgenössischem Fachausweis (modular aufgebautes Weiterbildungskonzept).
  • Höhere Fachprüfung als dipl. Coiffeur/Coiffeuse (modular aufgebautes Weiterbildungskonzept).
  • Weiterbildung als Theatercoiffeur/-coiffeuse, Maskenbildner/in, Fernsehcoiffeur/-coiffeuse. 
  • Aufstieg als Berufsbildner/in, Fachlehrer/in, Geschäftsleiter/in oder Coiffeur-Unternehmer/in.